Vorstand des Juso-Unterbezirks Göttingen

Der Vorstand der Jungsozialist*innen (Jusos) des Unterbezirks Göttingen wird jährlich auf der Mitgliederkonferenz gewählt. Er besteht aus einer Vorsitzenden, einer Finanzbeauftragten und fünf Stellvertreter*innen. Weitere Jusos können für konkrete Aufgaben vom Vorstand kooptiert werden und unterstützen diesen dann.

Der Aufgabenbereich des Vorstandes lässt sich grob als Verwaltung, Organisation und Koordination der Aktivitäten aller Jusos im Unterbezirk/Landkreis, umschreiben.

Der aktuell amtierende Vorstand, der auf unserer Unterbezirkskonferenz im April 2019 für ein Jahr gewählt worden ist, besteht aus Larissa Freudenberger als Vorsitzender, den stellvertretenden Vorsitzenden Hannah Dißelbeck, Aljoscha Dalkner, Inge Keller, Nils Quentel und Jan Scharte, sowie der Finanzbeauftragten Nina Nellen. Der Vorstand hat zusätzlich Hauke Bruns und Silke Hansmann kooptiert. Den ganzen Vorstand seht ihr hier:

Larissa Freudenberger, Vorsitzende

Larissa Freudenberger

»Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht.«
(Rosa Luxemburg)

Geburtsjahr: 1995

Derzeitige Beschäftigung: Studentin der Globalen Politik im Master

Inhaltliche Schwerpunkte: Europapolitik, Internationales, Kampf gegen Rechts, Feminismus- und Gleichstellung

Weitere Tätigkeiten: stellvertretende Vorsitzende des Juso-Bezirks Hannover, Mitglied des Vorstands des Studentenwerks Göttingen, Beisitzerin im AsF-Unterbezirksvorstand, Beisitzerin im SPD Unterbezirksvorstand

Zuständigkeit: Pressearbeit, Bündnisarbeit, SPD Unterbezirksvorstand, Juso Landesausschuss, Veranstaltungsplanung

Wenn du Fragen hast oder aus einem anderen Grund Kontakt mit uns aufnehmen willst, kannst du Larissa hier schreiben.



Hannah Dißelbeck, stellvertretende Vorsitzende

»Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen.«
(Hannah Arendt)

Geburtsjahr: 1998

Aufgewachsen in: Bochum

Derzeitige Beschäftigung: Studentin der Medizin

Inhaltliche Schwerpunkte: Feminismus und Gleichstellung, Antifaschismus

Zuständigkeit: Arbeitskreis Feminismus, Frauen*vernetzungstreffen, Pressearbeit

Weitere Tätigkeiten: stellvertretende Vorsitzende des Juso-Bezirks Hannover


Aljoscha Dalkner, stellvertretender Vorsitzender


Geburtsjahr: 1993

Aufgewachsen in: Cuxhaven

Derzeitige Beschäftigung: Studium der Politikwissenschaft

Inhaltliche Schwerpunkte: Bildung, Antifaschismus und Inklusion

Weitere Tätigkeiten: Landesgeschäftsführer Jusos Niedersachsen

Zuständigkeit: Koordination mit HSG, Bündnisarbeit, Pressearbeit, Jusos vor Ort


Inge Keller, stellvertretende Vorsitzende

»Lassen wir uns nicht schrecken durch die Ungunst äußerer Umstände, haben wir für alle Schwierigkeiten nur eine Antwort: Erst recht!«
(Clara Zetkin)

Geburtsjahr: 1992

Aufgewachsen in: Korbach

Derzeitige Beschäftigung: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Promotionsstudium Mathematik

Inhaltliche Schwerpunkte: Feminismus und Gleichstellung, Antifaschismus, Soziales

Zuständigkeit: Arbeitskreis Feminismus, Frauen*vernetzungstreffen, Homepage

Weitere Tätigkeiten: stellvertretende Vorsitzende des Juso-Bezirks Hannover


Nils Quentel, stellvertretender Vorsitzender

»Ein wahrhaftiger Frieden ist nicht durch das Fehlen von Spannungen, sondern durch die Vorherrschaft der Gerechtigkeit ausgezeichnet«
(Martin Luther King)

Geburtsjahr: 1995

Aufgewachsen in: Zetel im Landkreis Friesland

Derzeitige Beschäftigung: Lehramtsstudium Politikwissenschaft/Deutsch (M.Ed.)

Inhaltliche Schwerpunkte: Infrastruktur-, Verkehrs-, Umwelt- und Bildungspolitik

Weitere Tätigkeiten: Juso-Hochschulgruppe, Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät

Zuständigkeit: Jusos vor Ort, Vertretung im Bezirksbeirat



Jan Scharte, stellvertretender Vorsitzender

»Wo Hunger herrscht, ist auf die Dauer kein Friede.«
(Willy Brandt)

Geburtsjahr: 1993

Aufgewachsen in: Celle

Derzeitige Beschäftigung: Studium der Humanmedizin

Inhaltliche Schwerpunkte: Wirtschafts-, Umwelt- und Gesundheitspolitik

Zuständigkeit: Arbeitskreis Arbeit, Wirtschaft und Soziales, Neumitgliederarbeit, Homepage



Nina Nellen, Finanzbeauftragte

Die Dividenden steigen und die Proletarier fallen.«
(Rosa Luxemburg)

Geburtsjahr: 2000

Aufgewachsen in: Potsdam

Derzeitige Beschäftigung: Studium der Mathematik

Inhaltliche Schwerpunkte: Feminismus, Sozial- und Jugendpolitik

Zuständigkeit: Finanzen, Neumitgliederarbeit, Arbeitskreis Arbeit, Wirtschaft und Soziales




Hauke Bruns, kooptiert für projektbezogene Mitarbeit

»Wir deutschen Sozialdemokrat*innen bekennen uns in dieser geschichtlichen Stunde feierlich zu den Grundsätzen der Menschlichkeit und der Gerechtigkeit, der Freiheit und des Sozialismus. Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten.«
(nach Otto Wels 1933 in seiner Rede gegen das Ermächtigungsgesetz)

Geburtsjahr: 1999

Aufgewachsen in: Landkreis Leer (Ostfriesland)

Derzeitige Beschäftigung: Student der Sozialwissenschaften

Inhaltliche Schwerpunkte: Arbeit & Soziales, politische Theorie, LGBTIQ-Themen, Antifaschismus

Zuständigkeit: Arbeitskreis Arbeit, Wirtschaft und Soziales


Silke Hansmann, kooptiert für Koordination mit dem Juso-Bezirk


Silke Hansmann

»Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark!«
(Rosa Luxemburg)

Geburtsjahr: 1988

Aufgewachsen in: Celle

Derzeitige Beschäftigung: Studium Gender Studies und Geschichte

Inhaltliche Schwerpunkte: Hochschul- und Bildungspolitik, Gleichstellung/Feminismus

Weitere Tätigkeiten: Vorsitzende des Juso-Bezirks Hannover

Zuständigkeit: Koordination mit Juso-Bezirk