Arbeitskreis Arbeit, Wirtschaft und Soziales

Ab 18h tagt im Forum des Parteihaus der AK Arbeit, Wirtschaft und Soziales zum Thema Wohnungsmarktpolitik.

Der Wohnungsmarkt in Deutschland ist angespannt. Mieten steigen, Mieter*innen werden verdrängt und Studierende finden keine Wohnungen. Auch in Göttingen spüren wir das. Aktuell hat der Verkauf mehrerer hundert Wohnungen an den Finanzinvestor Coreo AG für Aufsehen gesorgt. Welche Folgen hat das für die Mieter*innen und den Göttinger Wohnungsmarkt? Diese Frage wollen wir mit Robin Marlow, der am Geographischen Institut der Uni Göttingen zu Strategien von Vermieter*innen und Investoren forscht, diskutieren.

Kommt vorbei, bringt auch gern Freund*innen mit. Vorwissen wird nicht benötigt.

Teilen

Kommentare